Zu weiteren Bildern geht's am Schluss des Textes

 

 

ÜBER FAST ALLES

*******************************************

Martin Lohner, 7.1.2010


Philosophische, naturwissenschaftliche und spekulative Denkanstö­sse für Leute, die offen für Neues sind. Themen: Kleinste Teilchen, Raum und Zeit (Seite 1), Wasserstoff (4), Wärme und Licht (7), Lichtgeschwindigkeit und Energie (10), Sterne (13), Das Universum (15), Chemische Elemente (19), Atome verbinden sich (23), Die Entstehung von Leben (32). Die Evolution (41), Kurze Geschichte des Lebens (46), Geburt des Geistes (51), Etwas Ethik (56), Glaube und Religion (67).

 

Vorbemerkung

*******************

Der Text beschreibt, wie alles entstanden sein könnte und welche Folgen das auf Psychologie, Ethik, Glauben und Religion hat. Ich gehe von naturwissenschaftlichen Erkenntnissen aus, entwickle aber auch ei­gene Gedanken und Modelle. Sollten sie sich als falsch erweisen, werde ich sie revidieren und neuen Erkenntnissen anpassen. Keine Aussage ist völlig richtig und kann die Wirklichkeit ausserhalb unse­rer Köpfe adäquat beschreiben, ausser vielleicht einige Formeln der Mathematik. Ich habe aber versucht, die Sachverhalte möglichst knapp und einfach darzustellen und habe weitgehend auf Formeln verzichtet. Wo das Wissen aufhört, sind auch Spekulationen legitim, auch wenn sie (noch) nicht verifizierbar sind. Auch Demokrits Vor­stellung eines Unteilbaren (atomos --> Atom) war im 2. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung noch reine Spekulation.



Zum Text


Es wird eine pdf-Datei von 2'500 kB geladen, dies kann je nach Internetverbindung z.B. 1 Minute dau­ern!